kopfbild normal 1024

3. Thermik-Workshop am 04.07.2017

WS Picture

Liebe Pilotinnen und Piloten,

hiermit laden wir Euch ganz herzlich  zum 3. Workshop
am Dienstag, den 04.07.2017 19:00 nach Alt-Giesendorf
in die gleichnamige Gaststätte ein.

Was erwartet Euch?

Das Thema wurde von den anwesenden Fliegern am 8.6.2017 selbst bestimmt und lautet:

Wo fliegen gehen?

Warum fliegen eigentlich immer die anderen lange Strecken, während ich bei leichtem
NIeselregen und Rückenwind am Startplatz den Tag nutzen darf, die blöden Fragen von
Spaziergängern zu beantworten: "Wann springen Sie denn?"

2017 06 22 Lars Budack Picture

















Wir haben Lars Budack als Referenten gewinnen können. Lars ist Liga-Pilot, war ein paarmal bei den X-Alps und Y-Pyr dabei und kommt aus der Kölner Gegend. Am 4.Juli macht Lars seine Trickkiste mit Geheimwissen auf und erklärt uns, wo und wie er das Wetter für die nächsten Tage checkt und seine Startentscheidungen trifft. ("Ich fahr eigentlich immer nach Bremm").

Die Gastsättte Alt-Giesendorf findet Ihr hier: http://www.alt-giesendorf.de/anfahrt/

Herzlich
Achim und Georg

Vereinsfahrt nach Annecy - Termin verschoben

Annecy Seepanorama
Die Streckenflug- und Wettbewerbstrainingsfahrt der OWF nach Annecy wurde aus Wettergründen auf den folgenden Zeitraum verschoben: Freitag, 30.06. (Abfahrt um 22:00 Uhr) bis Donnerstag, 06.07.2017. Es sind noch mehrere Plätze frei.

Bei Interesse bitte Kontakt mit Jürgen Bienhüls aufnehmen. Tel. 0172 / 9132301, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Obermaubach - Wetterstation online

Holfuy App kurzDas Hangstartgleände in Obermaubach ist seit dem 1. April mit einer Holfuy-Wetterstation ausgestattet. Zu diesem Schritt haben wir uns entschieden, um eine bessere Aussage über die Windsituation vor Ort zu erhalten.
In der Vergangenheit hat sich immer wieder gezeigt, dass es die Tallage in Obermabauch schwer macht, von der großflächigen Windsituation auf die am Startplatz zu schließen. Mit der neuen Wetterstation hoffen wir somit, das Gelände nun noch besser nutzen zu können.

Auf die Daten der Wetterstation könnt Ihr einerseits im Netz unter dem Link  http://holfuy.com/de/data/478 zugreifen, oder auch direkt vom Handy mittels der Holfuy-App für Apple und Android. Dort findet Ihr die Station unter dem Namen Obermaubach - OWF in der Übersichtsliste.
Mit dem Markieren des Sterns im Stationseintrag fügt Ihr die Station zu euren Favoriten hinzu. Dort könnt Ihr euch dann Details wie Windgeschwindigkeit, Böen, Windrichtung und Temperatur anzeigen lassen.

Stammtisch am 03.02.2017 - fällt aus

Aufgrund der im Februar stattfindenden Jahresfeier, fällt der Stammtisch im Februar aus!

Aktivitäten der letzen Wochen

Auch in den Sommerferien sind wir Ostwindfreunde sehr aktiv gewesen. Eigentlich standen Ziele in vielen Ländern Europas auf dem Programm. Ein Mitglied hat es bis nach Norwegen getrieben. Mit Bernd, Jürgen, Stefan, Tobi, Dennis und Michael haben wir zum Beispiel das Zillertal unsicher gemacht.

 An den German Flatlands im Alten Lager haben Jürgen, Pedro und Theo teilgenommen. Sie hatten das geniale Wetterglück, an 5 Wertungstagen hintereinander fliegen zu können.  Pedro konnte einen hervorragenden 6. Platz von 64 Teilnehmern belegen.

Nun steht die Planung für den Herbst an. Sobald sich im September ein Wetterfenster für die Dolomiten aufzeigt, wollen wir uns spontan verabreden und dahin aufmachen. Vom 1. bis zum 8. Oktober fahren wir mit 6 Piloten noch einmal nach Algodonales, nachdem wir im letzten Jahr da ja auch viel Wetterglück gehabt haben.

Und vieleicht haben wir ja Glück, daß wir doch noch ein paar letzte Flüge auf unserem Windengelände in Kaiskorb machen.

Ich wünsch euch allen noch schöne Flüge in der langsam abklingenden Saison.

Viele Grüße und Hals und Beinbruch

 

Michael

Annecy 2016

Hallo zusammen,

alle heile zurück von unserer Vereinsfahrt nach Annecy. Das Wetter hat zwar nicht total mitgespielt, und unsere 100 km Dreiecke wurden nur auf dem IGC.Replay geflogen, aber es reichte immerhin , um an drei Tagen einige Stunden zusammenzubekommen und ein wenig zu trainieren. Und Dank Jürgen, der gleichzeitig Organisator wie unser Koch war, zuzunehmen. 9 Leute hatten eine Menge Spaß zusammen. Danke an alle, die beim Gelingen der Fahrt mitgewirkt haben.

versuch2